Churchnight powered by:

ChurchNight ist ein Modellprojekt der Evangelischen Kirche in Deutschland und eine Kampagne des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg

Das war die ChurchNight 2018

Fröhliche Gesichter, begeisterte Menschen, tiefgehende Erlebnisse: Bei der ChurchNight 2018 war viel geboten. Im ganzen Land wurde der Reformationstag von jungen Menschen gefeiert. Sie zeigten: Reformation ist auch heute noch ein Thema, das bewegt! Der Wunsch vieler Jugendlicher und junger Erwachsener, die eine ChurchNight besucht oder gestaltet haben: Wir wollen Bewegung in die Kirche bringen! Damit die Kirche auch im 501. Jahr nach dem berühmten Thesenanschlag nicht stehen bleibt, sondern nah dran an den Menschen in die Zukunft geht.

Bei Jugendgottesdiensten, Feuershows, Konzerten, Nachtwanderungen und Theater wurde deutlich: Es steckt viel kreatives Potenzial in der Kirche. So gab es beispielsweise in Stuttgart bereits am vergangenen Wochenende eine 500+1-Party, in Freudenstadt wurde die gesamte Stadtkirche ausgeräumt, um Platz für ein großes Konzert zu haben. In Fellbach wurde das Pop-Oratorium "Luther" mit fast 300 Sängerinnen und Sängern aufgeführt, in Magdeburg wurde mit einer "Silent Disco" gefeiert, in Rheinböllen gab es eine Reformationsrallye und in Görlitz waren Kinder zur "Kinderkirchennacht" eingeladen.

Wir bedanken uns bei allen Veranstaltern, Mitarbeitenden und Helfern für euren Einsatz!